2017

Am Heiligabend den 24. Dezember durften wir in der Früh die Rorate gestalten. Es war sehr feierlich und einstimmend auf diesen besonderen Tag.

 

Auch heuer war der Männerchor Niederau vom 02. bis 23. Dezember unterwegs zum Anklöpfeln. Heuer leider allerdings nur mit einer Gruppe.  Wir sind wieder einige Kilometer gefahren, unter anderem nach Uderns, Bruck im Zillertal, Angerberg, Wörgl, Rattenberg, Kelchsau, Hopfgarten, Oberaudorf in Bayern, Kufstein, Ellmau, Fügenberg, Hart im Zillertal und natürlich in der Wildschönau. Wir haben bei den Auftritten versucht, weihnachtliche Stimmung zu verbreiten und die Zuhörer vom stressigen Alltag herauszuholen. Wir möchten uns bei jedem einzelnen für die uns zukommende Spende bedanken, ebenso auch für die großzügigen Bewirtungen. Die eingenommenen Gelder werden wie jedes Jahr bei einem Härtefall in der Wildschönau gespendet.

 

Am Sonntag den 19. November gestalteten wir den Gottesdienst in Kössen bei unserem Altpfarrer Alois Mayr und bei seiner Pfarrerköchin Kathi. Unser Herr Pfarrer hatte eine große Freude, dass er nach längerer Zeit wieder Besuch aus seiner alten Heimat bekommen hat. Nach der Messe sind wir gemeinsam Essen gegangen und natürlich wurde einiges von früheren Zeiten geplaudert. Wir bedanken uns bei unserem Herrn Pfarrer und wünschen für die Zukunft, Gesundheit, Glück und Gottes Segen. 

 

Am Samstag den 11. November fand in Kramsach das diesjährige Bezirkssingen des TSB statt. Insgesamt waren 15 Chöre aus dem Bezirk vertreten und allein aus der Wildschönau waren 5 Chöre mit dabei, worauf man stolz sein kann. Gratulation an den Männerchor Kramsach zu dieser tollen Veranstaltung. 

 

Am Sonntag den 24. September wurde auf kirchlicher Ebene gefeiert. Zum feiern gab es die Fertigstellung der Kirchturmrenovierung, das Erntedankfest und das 40jährige Priesterjubiläum von Hausberger Peter (Seiwoid Peter). Zu diesem Anlass wurde gemeinsam mit dem Kirchenchor die Thalermesse gesungen. Alle Vereine von der Niederau waren mit dabei und beim Pavillon wurde nach der Messe mit einem Fest der Tag gefeiert. 

 

Am Samstag den 26. August veranstalteten wir zu unserem 20 jährigen Jubiläum ein Kranzlsingen in Niederau. Folgende Stationen waren mit dabei: Gasthof Simmerlwirt, Musikpavillion, Hotel Austria, Tennladenstüberl, Jausenstation Foisching, Hartlbauer - Fam. Eder, Restaurant Schneeberger und der Pfarrhof. Mitwirkende Gruppen waren, die Schattseitner aus Kärnten, der MGV Kirchbichl, die Gaudimusig, die Sängerrunde Schwoich, der Chor Vocalis, Fuchs und Haas, der Strasser Dreigsang und natürlich wir der Männerchor Niederau. Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir um 13:15 Uhr mit der Veranstaltung. Leider zeichnete sich ein Gewitter ab und so wurde die letzte Station im dunkeln abgehalten, da durch das Gewitter ein Stromausfall war. Am Abend fand um 20:00 Uhr die Schlussveranstaltung beim Musikpavillion statt, wobei jede Gruppe bzw. Chor sich nocheinmal von seiner besten Seite zeigte. Leider wurde auch hier die Veranstaltung durch ein zweites Gewitter wieder gestört. Nach kurzen Unterbrechungen wurde das Programm durchgezogen und die Hinterlechner aus dem Brixental konnten zum Tanz aufspielen und die Besucher wurden so bis spät in die Nacht unterhalten. Wir der Männerchor Niederau möchten uns auf diesem Wege nochmals bei allen Mitwirkenden, bei allen Stationen, bei allen Helfern ganz besonders beim Kirchen und Volksliederchor Niederau recht herzlich bedanken, ohne euch wäre diese Veranstaltung nicht möglich gewesen. Vielen Dank.

 

Am Sonntag den 06. August durften wir den Festgottesdienst zum Heiligen Patrozinium in der Pfarrkirche Niederau gestalten.

 

Am Mittwoch den 19. Juli fand bei herrlichem Wetter der alljährliche Dorfabend statt. Wir der Männerchor Niederau waren diesmal mit dem Ausschank der Getränke und mit der Küche eingeteilt. Bei einigen hundert Besuchern sind wir ganz schön ins Schwitzen gekommen. Es war wiederum eine tolle Sache und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr.

 

Am Samstag den 17. Juni feierte die Sängerrunde Schwoich  ihr 125-jähriges Bestehen. Dies ist ein wahrer Grund um zu Feiern. Die Sängerrunde Schwoich veranstaltet ein Kranzlsingen im Ortsteil Osterndorf die bei herrlichem Wetter stattfand. Viele befreundete und tolle Gruppen waren mit dabei und auch wir durften mitfeiern. Am Abend fand die Schlußveranstaltung mit Musik in der Halle der Zimmerei Lengauer-Stockner statt. Alles in Allem eine wirklich tolle und gelungene Veranstaltung. Wir wünschen der Sängerrunde Schwoich für die nächsten Jahre alles Gute, viel Erfolg und herzliche Gratulation für die tolle Organisation.

 

Der Männerchor Niederau feiert sein 20-jähriges Bestehen

Mit einem Festkonzert im Bergbauernmuseum z`Bach feierte am Pfingstsonntag den 4. Juni der Männerchor Niederau sein 20-jähriges Bestandsjubiläum. Präsentiert wurde ein gelungener Mix aus dem Programm der letzten Jahre, perfekt in passende Worte gefasst durch Martin Spöck, der so einiges an Anekdoten aus dem Vereinsleben zum Besten gab.

Sängerbund-Obmann Manfred Duringer lobte das ausgezeichnete Niveau der Niederauer Sänger, darauf darf Chorleiter Klingler Gerhard ganz besonders Stolz sein. Auch Obmann Heinz Koch kann mit dem Erfolg den der Chor im Laufe der vielen Jahre hatte, überaus zufrieden sein.

Die Grüße vom Präsidenten des Tiroler Sängerbundes LH Günther Platter überbrachte LA Bettina Ellinger, die Gemeinden Wildschönau und Hopfgarten waren durch die beiden Bürgermeister Hannes Eder und Paul Sieberer vertreten. Barbara und Pepi Blattl zeichneten ein filmisches Porträt des Niederauer Männerchores über die vielen Aktivitäten im In- und Ausland, dabei waren auch ein paar nette Erinnerungen mit dabei.

Einer der Höhepunkte war die Ehrung für 20 Jahre Mitgliedschaft bzw. Gründungsmitglieder des Vereins: Klingler Gerhard, Haas Wolfgang, Kerbler Franz, Gastl Hans, Ager Sepp, Wieser Peter sen., Berger Toni, Larch Norbert und Haas Reinhold.

Das Bergbauernmuseum z`Bach bot so wie immer, einen passenden Rahmen für diese schöne Veranstaltung die bis zum letzten Platz besetzt war.

 

 

Am Freitag den 26. Mai gestalteten wir die Messe zum Sterbegottesdienst von Frau Flatscher Christine. Es war ein sehr feierlicher Gottesdienst. Wir bedanken uns bei den Angehörigen für die Bewirtung und die uns zukommende Spende. Wir wünschen den Angehörigen in dieser schweren Zeit viel Kraft. Liebe Christine Ruhe in Frieden. 

 

Am Dienstag den 09. Mai durften wir gemeinsam mit unserer Wirtin vom Gasthof Schneeberger den 40. Geburtstag feiern. Sabine hat wirklich ein tolles Fest ausgerichtet mit vielen Freunden und Bekannten. Wir durften auch ein paar Lieder zum Besten geben. Eine Geburtstagsfeier die in Erinnerung bleibt, wir bedanken und für die Einladung und für die tolle Bewirtung. Wir wünschen der Sabine für die nächsten 40 Jahre alles Gute und freuen uns schon auf die Feier.........Zwinkernd

 

Am Ostersonntag den 16. April gestalteten wir gemeinsam mit dem Kirchenchor Niederau den Gottesdienst in der Pfarrkirche Niederau. Gesungen wurde die Thalermesse von Heinz Thaler, eine sehr schöne harmonische und melodische Messe die mittlerweile gerne bei hohen kirchlichen Anlässen gesungen wird. 

 

Am Samstag den 18. Februar fand heuer unser alljährlicher Schitag am Marchbach Joch statt, natürlich mit Einkehrschwung beim Andi auf der Joch Hütte. Wie immer ein super toller Tag.

 

Am Samstag den 14. Jänner fand die heurige Generalversammlung 2017 im Feuerwehrhaus Niederau statt. Anwesend waren 15 Mitglieder, vier Mitglieder entschuldigt und ein Mitglied unentschuldigt. Traditionell wurde die Versammlung mit einem Lied eröffnet. Das abgelaufene Jahr war im großen und ganzen ein normales Jahr Positiv zu erwähnen war der Sängerball beim Simmerlwirt, die zweitägige Ausfahrt zu unseren Freunden zur Sängerrunde Launsdorf - Hochosterwitz in Kärnten und natürlich auch erwähnenswert war das Anklöpfeln. Neuwahlen sind auf der Tagesordnung gestanden, fast der komplette Ausschuß wurde wiedergewählt. Ein neuer Obmann Stv. wurde gewählt, diese Funktion führt nun Margreiter Peter aus. Seinem Vorgänger Wieser Peter jun. vielen Dank für die Ausübung der letzten 6 Jahre, der auf eigenen Wunsch sein Amt zurück legt. Um ca. 22.45 Uhr endete offiziel die Versammlung.  

Kontakt

Chorleiter
Gerhard Klingler
Tel. +43 (0) 664 / 17 77 395
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Obmann
Heinz Koch
Tel. +43 (0) 664 / 48 45 485
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nächste Auftritte

Keine aktuellen Veranstaltungen.